„WAS MAN EINEM KIND SCHULDET IST DAS GLÜCK.“

ÉLÉONORE STERN

Visuell-kognitives Bewegungstraining – was ist das genau?

Nach neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen ist ein gut vernetztes Gehirn der Schlüssel zum Lernerfolg.

Spätestens mit Beginn der Schule ist es für die Kinder wichtig, sich kontrolliert zu bewegen, schnell und präzise auf Zuruf oder visuelle Anreize zu reagieren, sowie multitasking-fähig zu sein!

Visuelle Anreize, Koordination, Balance & gezielte Übungen zur Gehirnintegration sind daher Schwerpunkte bei diesem speziell für Vor- & Grundschüler entwickelten Bewegungstraining.

Lern- & Konzentrationsschwächen werden nachhaltig reduziert bzw. vorgebeugt.

“Sehen & gesehen werden” – eine wichtige Basis für glücklich, zufriedene & ausgeglichene Kinder.

In diesem Sinne: Kids go jolly!